Killzone Mercenary – Beta Einblick

Das Killzone Universum ist ein starkes Zugpferd für Sony. Um die PS Vita an den Mann zu bringen, veröffentlichen Sie nun einen neuen Titel dieser Serie auf der kleinen Plattform. Wir konnten uns einen erst Eindruck mit der Aktuellen Beta machen.

Die Grafik mag zu überzeugen…

Was sofort auffällt ist die wunderschöne Grafik. Die Killzonreihe war schon immer für ihre grandiose Optik bekannt, aber was da Guerrilla Cambridge aus der PS Vita an Leistung heraus holt ist wahnsinnig. Der kleine Bruder muss sich überhaupt nicht von der PlayStation 3 Fassungen verstecken. Licht- und Partickeleffekte sehen einfach fantastisch aus. Trotz der Grandiosen Grafik läuft das Spiel sehr flüssig.Killzone Mercenary wird wohl eines der Schönsten PS Vita Games werden. Selbst Uncharted Golden Abyss sieht da schon mal neidisch rüber…

Die Steuerung geht locker von der Hand und ist nahezu identisch mit der von Killzone 3. Natürlich konnten sich die Entwickler nicht ersparen, einige Touchscreen Elemente einzubauen. So wird z.B. die Exekution per Quicktime-Touchscreen ausgeführt. Einfach in die angezeigte Richtung Streichen und schon hat der Gegner nichts mehr zu lachen. Das Gameplay ist flüssig und fühlt sich ordentlich an.

Guerrilla Cambridge holt alles aus der Vita heraus

Momentan ist nur ein Spielmodus auf einer Karte möglich. Im Modus „Warzone“ wechseln die Einsatzziele während des Spiels mehrmals. So müssen inert 5 Minuten möglichst viele Gegner Ausgeschalltet werden oder 5 Gegnerische Soldaten Verhört werden. Der Modus ist für Killzone Veteranen kein Neuland. Bereits in Killzone 2 und Killzone 3 gab es diesen Modus. Trotzdem bringt er viel Dynamik und Abwechslung ins Spiel.

Killzone endlich auch auf der Vita

Wie mittlerweile Standard gibt es für etliche Aktionen Punkte. So bei einem Kill oder beim Aufsammeln von Munition geht immer ein kleiner Betrag auf unser Konto. Von diesem Kaufen wir uns dann neue Ausrüstung oder Waffen beim Händler. Immer wieder gibt es Waffen oder Ausrüstungen vergünstig zu kaufen. So haben wir während unserer Testphase gewisse Waffen 20% günstiger bekommen.

Killzone Mercenary mag durchaus zu überzeugen und könnte wirklich für einen Kaufschub der PS Vita sein. Der Shooter Funktioniert bereits in der Beta sehr gut. Ich bin mal gespannt, was uns in der Singelplayer Kampagne erwartet…

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.