Guacamelee – Metroidvania aus Mexico

Guacamelee ist ein typisches Metroidvania. Schwacher Held wird zum Superhelden und erlernt auf dem weg dahin immer neue Fähigkeiten. Durch die verschiedenen Fähigkeiten können weitere Level abschnitte betreten werden. Das Typische Backtrakcing, also das wiederholte besuchen eines Levels gehört zu einem klassischen Metroidvania. 

Juan wird zum Luchadore
Juan wird zum Luchadore

Der Name Metroidvania setzt sich aus den Klassiker Metroid und Castlevania zusammen. Diese haben das Genre gegründet und gelten bis heute als Meilensteine der Videospiel Geschichte. Apropos Geschichte. Ihr Spielt den Bauern Juan, der erst stirbt, dann wiederbelebt und durch eine Magische Maske zum Luchador wird. Diese Maske erlaubt es euch, zwischen der Welt der Toten und der Lebenden zu wechseln. Ähnlich wie es beim Spiel Outland gemacht wird.

Das Kampfsystem ist nicht das Hauptmerkmal des Spiels, macht aber doch eine menge Spass. Durch immer neue Tricks werden die Kämpfe immer anspruchsvoller. So müsst ihr farbige Schilder zerschlagen oder zwischen den beiden Welten wechseln um den Gegner zu besiegen.

Die Sprungpassagen sind recht fordernd und verlangen viel Präzision und Geduld. Das Spiel bleibt aber immer fair und die Fehler liegen immer beim Spieler selbst. Die Checkpoints sind aber sehr grosszügig gesetzt und tolerieren auch kleine Fehler.

Grosse Monster dürfen auch nicht fehlen
Grosse Monster dürfen auch nicht fehlen

Das ganze Spiel ist ein richtiges Nerdfest. Immer wieder entdeckt man kleine Anspielungen auf alte Klassiker wie Sper Mario oder das Aktuellere Journey. Aber auch Filmzitate oder Internet Memes werden nicht vergessen. Die Dialoge sind gut geschrieben und hin und wieder ertappt man sich selbst beim schmunzeln. Schade nur, dass es keine Sprachausgabe gibt.

Die gesamte Präsentation des Spiels ist sehr stimmig. Die Musik passt und auch der Art-Style stimmt. Alles schön Mexikanisch und voller Klischees. Natürlich darf die Typische Piñata auch nicht fehlen.

Wer sich das Spiel kauft, bekommt die PlayStation 3 und die Vita Version. Der Spielstand wird per Cloudfunktion zwischen beiden Konsolen ausgetauscht. Bei der PlayStation 3 Version kommt noch ein Co-op Modus mit.

olimeinung

Das Spiel errinert schon fast wieder ein wenig an die guten alten Zeiten des SNES. Auch die vielen Anspielungen an alte Klassiker oder coole Filmzitate finde ich einfach grandios. Guacamelee ist ein tolles Spiel geworden und ist für jeden, der sich einwenig mit Videospielgeschichte Interessiert ein muss. Das Spiel ist zwar mit Fr. 17.15 nicht ganz billig, aber sicherlich eines der besten Spiele im PSN.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.