Brothers a Tale of Two Sons

Das schwedische Entwicklerteam von Starbreeze hat in den Letzen Jahren ein auf und ab in der Videospielgeschichte gemacht. Vor allem Ihr Chronicles of Riddick oder The Darkness gehört sicher zu ihren Vorzeige Projekten. Doch mit Brothers a Tale of Two Sons schlägt das Entwickler Studio ein völlig neuer Weg ein.

Auf den ersten Blick wirkt das Spiel wie ein Indy Titel und kommt mit seinen frischen Ideen auch so daher. Das Besondere an Brothers ist sein Gameplay. So spielt man die beiden Brüder gleichzeitig mit einem Pad. Den grossen Bruder mit dem Linken und den kleinen mit dem Rechten Analog Stick. Aktionen werden mit R2 bzw. mit L2 ausgeführt. Die Steuerung ist anfangs noch etwas hakelig und ungewohnt, doch nach einer kurzen Einspielzeit hat man die zwei Brüder im Griff.

Die zwei Brüder auf Reisen
Die zwei Brüder auf Reisen

Brothers erzählt eine rührende Geschichte rund um die zwei Brüder und kommt dabei völlig ohne Texteinblendungen oder verständlicher Sprachausgabe daher. Das Spiel erzählt seine gesamte Story nur anhand von Gesten und einer unverständlichen Fantasie Sprache.

Die Story führt die zwei Brüder durch dörfliche Gebiete, Gebirge oder auch verlassene Schlachtfelder. Die Spielwelt ist weitgehend linear. Nur ab und an kann der Pfad verlassen werden für optionale Tätigkeiten.

Die Optik ist ein wirkliches Highlight des Spiels. Die Unreal Engine zeigt Ihre Muskeln in Toll Animiertem Schnee oder schönen licht Effekten.

Die Unreal Engine zaubert tolle lichtefekte
Die Unreal Engine zaubert tolle lichtefekte

Nach gut dreieinhalb Stunden seht ihr den Abspann über den Bildschirm fliegen. Doch bis dahin hattet ihr eine tolle Reise mit einer Vielfalt von Umgebungen, tollen Rätseln und eine Packende und Rührende Geschichte. Leider ist der Wiederspiel wert nicht so hoch wie gewünscht.

Trotzdem ist das Spiel für seinen Preis von Fr. 6.55 wirklich lohnenswert und sollte von allen Spielern, die genug haben von Weltkriegsshootern oder den nächsten 0815 Ballerteil gespielt werden.

olimeinung

Brothers ist ein tolles Spiel und kommt mit neuen Ideen und Ansätzen daher. Das erfrischende Gameplay und die rührende Story machen Brothers sicherlich einen zu den besten Titeln im PSN. Brothers zeig wie einfach es ist, eine erfrischende Idee auf den Bildschirm zu zaubern. Das Spiel hat mir gezeigt das es noch mehr gibt als nur Geballer oder den nächsten Stumpfen Kriegstitel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.